IT SEC Foundation - zertifiziert

Basis: Ethisches hacking und IT Forensik

Dauer

3 Tage

Preis

€ 1.900,00 exkl. Ust

Termine Österreich

auf Anfrage auch als Inhouse Workshop oder Coaching und Consulting buchbar

Termine Deutschland

Hacking Seminare in München oder als Firmenseminar:

München: 20. - 22.05.2019 
München:
08. - 10.07.2019
München: 16. - 18.09.2019
München: 06. - 08.11.2019

auch als Inhouse Workshop oder Coaching mit Consulting

 

PDF herunterladen

Ihr Nutzen

Basisschulung "Ehisches Hacken und IT-Forensik" mit Zertifizierung

Sie wollen das Vorgehen von Hackern verstehen? Typische Schwachstellen und Angriffszenarien kennen und beurteilen lernen? Unser praxisnahes ITSec Foundation Training vermittelt Ihnen die Grundlagen im Bereich Penetrationstests und IT-Forensik.

Ihnen werden in der ITSec Foundation Schulung die Grundlagen des ethnischen Hackens vermittelt. Im ITSec Test Lab werden die erworbenen Kenntnisse der möglichen Angriffsszenarien als Praxisteil gleich geübt. Ebeneso wir Basiswissen zum Thema IT-Forensik und Cybersicherheit, das heißt frühzeitiges Ent- und Aufdecken von Sicherheitsvorfällen und Hackerangriffen werden in der Theorie sowie in der Praxis behandelt. 

Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer die Denkweise und das Vorgehen von Hackern nachvollziehen. Sie lernen verbreitete Angriffsszenarien und Schwachstellen kennen und können so die im Zusammenhang mit dem Management der Informationssicherheit in ihrem Unternehmen eingesetzten technisch-organisatorischen Maßnahmen beurteilen.

Die ITSec-Schulungen richten sich nach den offiziellen Lehrplänen der ICO. Die Trainerleitfäden sowie die Prüfungsunterlagen sind entsprechend akkreditiert.

Voraussetzungen

keine

Inhalte

IT SEC Foundation  Grundlagen Trainingsinhalt - theoretischen und praktischen Grundlagen sowie die prüfungsrelevanten Inhalte:

  • Wichtige Begriffe und Vorgehensweisen
  • Social Engineering
  • Ausgewählte technische Angriffsvarianten
  • Überblick Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001
  • Penetration Tests - Ziele und Klassifikation
  • Bewertung von Schwachstellen
  • Kryptologie - Kryptographie und Kryptoanalyse
  • Angriffsbeispiele auf verschiedenen Ebenen
  • Grundsätze der IT-Forensik
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung

Sie haben die Möglichkeit, die Schulung mit einem Zertifikat abzuschließen. Um die Zertifikatsprüfung zu bestehen, müssen Sie 65 Prozent der Fragen richtig beantworten. Die Zertifizierung erfolgt durch die ICO.

abadir IT training & consulting GmbH

Terfnerweg 38

6122 Fritzens
Österreich

Telefon: (+43 660) 141 23 94
E-Mail: office@abadir.at

https://www.abadir.at/index.php%3Faction%3Dtraining%26id%3Dit-sec-foundation-zertifiziert-basis-ethisches-hacking-und-it-forensik
Abgerufen am: 25.04.2019