Visua Studio

Data Access Development

Dauer

5 Tage

Preis

€ 2.200,00 exkl. Ust

Termine Österreich

Visual Studio Seminartermine in Innsbruck/Tirol und Salzburg:

Innsbruck: 04. - 08.02.2019
Innsbruck: 01. - 05.07.2019

Termine Deutschland

Auf Anfrage

PDF herunterladen

Ihr Nutzen

Bewertung einer Vielzahl von Business Cases, und dann eine geeignete Kombination von Daten zugreifenden Technologien und Werkzeuge auszuwählen, die für jeweiligen Fall am besten geeignet ist. Die Rollen von Entity Framework, WCF Data Services und ADO.NET für Bau und Instandhaltung von Anwendungen zu beschreiben. Mit LINQ auf dieser Technologien zur Verbesserung der Produktivität und die Qualität ihrer Anwendungen.

Voraussetzungen

Programmierung mit c# sowie Visual Basic

Inhalte

Inhalt der Visual Studio Schulung / Training:

• Verwenden von Werkzeugen, die von Entity Framework bereitgestellt werden, zur Abbildung von konzeptionellen Modellen der Geschäftslogik einer Anwendung der logischen Datenmodells durch eine Datenbank bereitgestellt werden.

• Abfrage einer Entity Data Model (EDM) unter Verwendung von einheitlichen Methoden wie LINQ to Entities, Entity SQL und den Klassen in der EntityClient Namespace.

• Durchführung Datenänderungsaufgaben von Daten in einem EDM.

• Erklärung der Funktion der Object Services-Modell von Entity Framework und die Unterstützung durch die Object Services API für die Bewältigung der Probleme von Enterprise-Applikationen, die auf mehrere gleichzeitige Benutzer im simultanen Zugriff auf die gleichen Daten zu verarbeiten haben.

• Beschreiben von Best Practices für die Planung und den Aufbau einer skalierbaren, optimierten Datenzugriffsschicht durch Object Services.

• Anpassen und erweitern ihrer eigenen Organisationen, die mit Business-Logik und die Verwendung advanced Mappings auf das Datenmodell, um ihre Geschäfts-und Anwendungsanforderungen zu gestalten.

• Wiederverwendung der bestehenden Geschäfts-Klassen in einer Datenzugriffsschicht, die mit dem Entity Framework erstellt wurden.

• Adresse der architektonischen Probleme, die beim Bau einer n-Tier-Enterprise-Anwendung mit dem Entity Framework auftreten können.

• Erstellung erweiterbare Lösungen, die Daten in einer n-Tier-Enterprise Application mithilfe des Entity Framework aktualisieren können

• Zugriff auf Offline-Daten oder Daten, die eine begrenzte Verfügbarkeit in Client-Anwendungen haben.

• Design, Entwicklung und Gebrauch eines einfachen WCF Data Services.

• Verwenden von WCF Data Services zur Aktualisierung bzw. Löschung von Daten und Handhabung von Multi-User-Anliegen.

• Entwickeln Sie leistungsstarke, skalierbare Anwendungen mit ADO.NET, die Daten-Abfragen und Updates durchführt.

• Erklären Sie, wie LINQ to SQL-Entwicklung ermöglicht gegen ein logisches Modell, das die Low-Level-Details der Abfrage von ADO.NET-Tabellen und Ergebnismengen abstrahiert.

abadir IT training & consulting GmbH

Grabenweg 68
6020 Innsbruck
Österreich

Telefon: (+43 512) 27 92 69-0
Fax: (+43 512) 27 92 69-10
E-Mail: office@abadir.at

https://www.abadir.at/index.php%3Faction%3Dtraining%26id%3Dvisua-studio-data-access-development
Abgerufen am: 14.12.2018